Holzeinschlag bleibt auf hohem Niveau

Im Jahr 2022 wurden in deutschen Wäldern 78,7 Mio. Fm Holz eingeschlagen. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, fiel der Holzeinschlag damit gegenüber der bisherigen Höchstmenge von 83,0 Mio. Fm im Jahr 2021 um 5,1% niedriger aus. Die Schadholzmenge war im Vorjahr mit 44,7 Mio. Fm 11,6% geringer als 2021. Der Schadholzanteil blieb mit 57% (2021: 61%) aber weiter hoch. Betrachtet man den Gesamteinschlag, so sind in den fünf Jahren (2018 bis 2022) durchschnittlich jährlich 40% mehr eingeschlagen worden als im Durchschnitt der zehn Jahre zuvor (2008 bis 2017). Im Vergleich mit dem durchschnittlichen Einschlag der zehn Jahre zuvor wurden in der Holzartengruppe Fichte/Tanne/Douglasie in den Jahren 2018 bis 2022 durchschnittlich jährlich 90% mehr geerntet.

Aktuelles

  • Anpassungen der Pflanzzeiten nötig

    ​Anlässlich des heutigen „Tag des Baumes“ mahnte der Landeswaldverband Baden-Württemberg (LWV), Baumpflanzungen müssten in heimischen Wäldern mittlerweile immer früher im Jahr erfolgen

    Weiterlesen ›

  • Konsumklima: Verbraucherstimmung erholt sich weiter

    Die Erholung der Verbraucherstimmung in Deutschland setzt sich im April dieses Jahres fort

    Weiterlesen ›

  • Tarifrunde in der Holzindustrie abgeschlossen

    ​In der Holz und Kunststoffe verarbeitenden Industrie in Deutschland ist die Tarifrunde 2023/2024 beendet

    Weiterlesen ›

  • Umsatz von Stihl sinkt nach besonders wachstumsstarken Jahren

    Wie Stihl gestern anlässlich der Bilanzpressekonferenz in Stuttgart erklärte, sank der Gruppen-Umsatz im Geschäftsjahr 2023 auf 5,3 Mrd. Euro (Vorjahr: 5,5 Mrd. Euro).

    Weiterlesen ›

Das Holz-Zentralblatt
Holz-Zentralblatt

Jede Ausgabe des Holz-Zentralblatts erscheint wöchentlich auch als e-Book! Der DRW-Verlag bietet diese Onlineversion auch im Abo an.


Leseproben

testen Sie uns im kostenlosen und unverbindlichen Probeabo

Jetzt testen ›


Einkaufsführer

Der „Einkaufsführer“ ist ein Verzeichnis von Firmen, die Maschinen und Anlagen für die Holz- und Forstwirtschaft, die Möbelindustrie, die Holzwerkstoffindustrie sowie das Holz verarbeitende Handwerk herstellen, ..

Zum Einkaufsführer ›