DB eröffnet „kleinen grünen Bahnhof“ aus Holz

Die Deutsche Bahn (DB) eröffnet heute in Haar (Bayern) zum bundesweit erst zweiten Mal ein neues Bahnhofs-Empfangsgebäude komplett aus Holz. Das 126 Quadratmeter große Gebäude wurde aus regionalem Holz in einem Holzbaubetrieb in Regensburg gefertigt. Die Module sind standardisiert, so dass auf der gleichen Konstruktionsbasis viele verschiedene Grundrisse, Größen und Gestaltungen möglich sind. So könnten in den nächsten Jahrzehnten viele weitere Stationen entstehen, teilt die Bahn mit. Mareike Schoppe von der DB sagte dazu: „Einladende Bahnhöfe sind ein wichtiger Schlüssel für einen erfolgreichen Nahverkehr. Mit unserem kleinen grünen Bahnhof in Haar tun wir nicht nur etwas fürs Klima, wir verbessern mit dem ansprechenden Wartebereich und einem Shop auch die Qualität für die täglich rund 10.000 Fahrgäste. Mit attraktiven Stationen überzeugen wir künftig noch mehr Fahrgäste von der umweltfreundlichen Bahn und der starken Schiene.“

Aktuelles

  • ​Spessart: Keine 5.000 ha BaySF-Wald für Kernzone

    Auf einen offenen Brief von Unterstützern für ein Biosphärenreservat im Spessart antwortete Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler), der auch Aufsichtsratsvorsitzender der Bayerischen Staatsforsten (BaySF) ist, seinerseits mit einem siebenseitigen offenen Brief vom 11. Juli.

    Weiterlesen ›

  • ​Landwirtschaftsminister drängen auf Verschiebung der EUDR

    Österreichs Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig hat heute beim Landwirtschaftsministerrat in Brüssel einen Forderungskatalog an die neue EU-Kommission auf die Tagesordnung gesetzt

    Weiterlesen ›

  • ​BG-Risikobeiträge für Waldbesitzer steigen deutlich

    Wie die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände (AGDW) heute informiert, steigen die Risikobeiträge der Waldbesitzer an die Landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft um 18%.

    Weiterlesen ›

  • Gesetzentwurf zum Gebäudetyp E in der Ressortabstimmung

    Das Bundesjustizministerium (BMJ) hat gestern einen Referentenentwurf zu einem Gebäudetyp-E-Gesetz an die Ressorts der Bundesregierung geschickt.

    Weiterlesen ›

Das Holz-Zentralblatt
Holz-Zentralblatt

Jede Ausgabe des Holz-Zentralblatts erscheint wöchentlich auch als e-Book! Der DRW-Verlag bietet diese Onlineversion auch im Abo an.


Leseproben

testen Sie uns im kostenlosen und unverbindlichen Probeabo

Jetzt testen ›


Einkaufsführer

Der „Einkaufsführer“ ist ein Verzeichnis von Firmen, die Maschinen und Anlagen für die Holz- und Forstwirtschaft, die Möbelindustrie, die Holzwerkstoffindustrie sowie das Holz verarbeitende Handwerk herstellen, ..

Zum Einkaufsführer ›