Erster Einsatz für in Deutschland stationiertes Flugzeug

Das erste in Deutschland stationierte Löschflugzeug hatte seinen ersten Einsatz: Am 31. Mai um 21.15 Uhr forderte der Landkreis Teltow-Fläming das Löschflugzeug vom Typ „Dromader M18 B“ zur Bekämpfung eines Waldbrands auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz in der Nähe der Ortschaft Felgentreu an. Bereits fünf Minuten später lag die Freigabe vom Landkreis Harz vor, das Löschflugzeug zur Waldbrandbekämpfung nach Brandenburg zu entsenden. Der Landkreis Harz hatte sich als erste Kommune in Deutschland entschlossen, ein solches Flugzeug für die Brandbekämpfung vorzuhalten. Bei einer entsprechenden Ausschreibung hatte sich die Firma MZL aus Polen unter Mitwirkung der DLFR (Deutsche Löschflugzeug Rettungsstaffel), die die Einsätze koordiniert, beteiligt und mit ihrem Konzept durchgesetzt. Am folgende Donnerstag startete das Löschflugzeug mit der Brandbekämpfung. Ab 17 Uhr wurde es unterstützt von einem Hubschrauber „Superpuma“ der Bundespolizei. Die Zusammenarbeit zwischen Hubschrauber und Löschflugzeug funktionierte sehr gut, sodass am Freitag gegen 13 Uhr das Feuer weitgehend unter Kontrolle war.

Aktuelles

  • ​Spessart: Keine 5.000 ha BaySF-Wald für Kernzone

    Auf einen offenen Brief von Unterstützern für ein Biosphärenreservat im Spessart antwortete Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler), der auch Aufsichtsratsvorsitzender der Bayerischen Staatsforsten (BaySF) ist, seinerseits mit einem siebenseitigen offenen Brief vom 11. Juli.

    Weiterlesen ›

  • ​Landwirtschaftsminister drängen auf Verschiebung der EUDR

    Österreichs Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig hat heute beim Landwirtschaftsministerrat in Brüssel einen Forderungskatalog an die neue EU-Kommission auf die Tagesordnung gesetzt

    Weiterlesen ›

  • ​BG-Risikobeiträge für Waldbesitzer steigen deutlich

    Wie die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände (AGDW) heute informiert, steigen die Risikobeiträge der Waldbesitzer an die Landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft um 18%.

    Weiterlesen ›

  • Gesetzentwurf zum Gebäudetyp E in der Ressortabstimmung

    Das Bundesjustizministerium (BMJ) hat gestern einen Referentenentwurf zu einem Gebäudetyp-E-Gesetz an die Ressorts der Bundesregierung geschickt.

    Weiterlesen ›

Das Holz-Zentralblatt
Holz-Zentralblatt

Jede Ausgabe des Holz-Zentralblatts erscheint wöchentlich auch als e-Book! Der DRW-Verlag bietet diese Onlineversion auch im Abo an.


Leseproben

testen Sie uns im kostenlosen und unverbindlichen Probeabo

Jetzt testen ›


Einkaufsführer

Der „Einkaufsführer“ ist ein Verzeichnis von Firmen, die Maschinen und Anlagen für die Holz- und Forstwirtschaft, die Möbelindustrie, die Holzwerkstoffindustrie sowie das Holz verarbeitende Handwerk herstellen, ..

Zum Einkaufsführer ›